Englische Literaturgeschichte

Englische Literaturgeschichte PDF
Author: Stephan Kohl
Publisher: Springer-Verlag
Size: 35.97 MB
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 494
View: 3037

Get Book

Englische Literaturgeschichte

by Stephan Kohl, Englische Literaturgeschichte Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Englische Literaturgeschichte books,

Werke

Werke PDF
Author: Anton Kuh
Publisher: Wallstein Verlag
Size: 64.29 MB
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 4235
View: 1168

Get Book

Werke

by Anton Kuh, Werke Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Werke books, Die Wiederentdeckung eines großartigen Intellektuellen, streitbaren Gegners von Karl Kraus und eigensinnigen Journalisten. »Nur nicht gleich sachlich werden! Es geht ja auch persönlich" - Der Wiener Anton Kuh, dieser Ausnahmefall von renitentem Geist, dokumentierte ganz nach seinem Lebensmotto die laufenden Wiener, Prager und Berliner Ereignisse in seinen Glossen. Als Chronist zeichnete er ein scharfsinniges Porträt der 1910er, 1920er und 1930er Jahre. Der bekennende Bohemien Kuh ließ auch als fulminanter Stegreifredner keine Gelegenheit aus, zu provozieren: Programmatisch taktlos legte er den Finger auf jeden wunden Punkt. Als bekennender »Linksler" riskierte der streitbare Intellektuelle in der publizistischen Auseinandersetzung mit den Nazis Kopf und Kragen. Seine Feuilletons, Theaterkritiken, Buchrezensionen und Glossen zeigen, wie wach sein Verständnis für politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen war. Chronologisch gelesen, nehmen sich seine Texte geradezu wie ein intellektueller Index dieser bewegten Zeit aus: Tagesaktuelle Momentaufnahmen, die kein bisschen an Frische verloren haben - ungemein lebendig, frech und voll polemischer Verve. »Dialektisch in der Betrachtung, paradox im Ausdruck, salopp in der Gebundenheit, witzig im Ernsthaften, ernst bei Lächerlichkeiten und köstlich-anmutig selbst im Kaffeehäuslichen: So ist Anton Kuh einer der elegantesten geistigen Leichtakrobaten. Wertvoll, weil selten in einer Zeit, die nur deshalb brutal oder pathetisch, dumm oder politisch wird, weil sie geistlos ist" (Joseph Roth)

Politik Als Kampagne

Politik als Kampagne PDF
Author: Sigrid Baringhorst
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Size: 59.86 MB
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 367
View: 3579

Get Book

Politik Als Kampagne

by Sigrid Baringhorst, Politik Als Kampagne Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politik Als Kampagne books, 1. Solidarität in der Mediengesellschaft -Fragestellung der Arbeit "Wir suchen das Politische am falschen Ort, mit falschen Begriffen, in den falschen Etagen, auf den falschen Seiten der Tageszeitungen." (Beck 1993: 157) Politik findet nicht nur in den staatlichen Zentren der Macht statt. Als Folge radikalisierter Modernisierung verlagert sich, so eine zentrale Annahme von Ulrich Beck, das Politische zunehmend in Sphären subpolitischer, parlamentarischer Kontrolle entzogener Entscheidungsfindung. Gemeint sind dabei nicht nur privat wirtschaftliche Großunternehmen und Forschungslaboure, in denen etwa im Bereich von Gentechnologie geradezu unter Ausschluß der Öffentlichkeit häufig irreversible zukunftsrelevante Entscheidungen getroffen werden, sondern auch zivilgesell schaftliche Akteure, die wie etwa die Umweltschutzorganisation Greenpeace in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen haben. Angesichts nur schwacher, insti tutionell gesicherter Einflußchancen versuchen sie insbesondere durch die Erzeu gung öffentlicher Aufmerksamkeit vernachlässigte politische, soziale oder öko logische Probleme zu thematisieren und auf deren Lösung zu drängen. Die etablierten politischen Parteien haben angesichts oft lähmender gegenseitiger Blockierung, aber auch aufgrund von Klientelismus, Korruption und anderen Fällen des Machtmißbrauchs an Glaubwürdigkeit und Akzeptanz in der bundesdeutschen Bevölkerung verloren. Demgegenüber erfreuen sich Nichtregierungsorganisationen (NROs) wie Greenpeace oder Arnnesty International oder auch geringer organisierte zivile Initiativen wachsender Unterstützung und Beliebtheit. Die breite Zustimmung, die dieses subpolitische, d. h. jenseits der etablierten Institutionen-Demokratie gelagerte, Engagement zivilgesellschaftlicher Akteure findet, widerspricht nicht nur dem pauschalen Vorwurf einer allgemein grassierenden Politikverdrossenheit, sondern auch der von Wissenschaft, Feuilleton und Politik immer wieder heraufbeschworenen Krise der Moral.

Die Grossen Bibliophilen

Die grossen bibliophilen PDF
Author: G. A. E. Bogeng
Publisher:
Size: 61.86 MB
Category : Book collecting
Languages : de
Pages :
View: 849

Get Book

Die Grossen Bibliophilen

by G. A. E. Bogeng, Die Grossen Bibliophilen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Grossen Bibliophilen books,

Bunte Barbaren

Bunte Barbaren PDF
Author: Rolf Michael Schneider
Publisher:
Size: 61.11 MB
Category : Aliens in art
Languages : de
Pages : 301
View: 125

Get Book

Bunte Barbaren

by Rolf Michael Schneider, Bunte Barbaren Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bunte Barbaren books,

Fremde Vergangenheit

Fremde Vergangenheit PDF
Author: Maike Rauchstein
Publisher: transcript Verlag
Size: 18.22 MB
Category : Religion
Languages : de
Pages : 276
View: 3468

Get Book

Fremde Vergangenheit

by Maike Rauchstein, Fremde Vergangenheit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Fremde Vergangenheit books, Johann David Michaelis gehört als Initiator der ersten wissenschaftlichen Expedition in den Orient zu einem wesentlichen Begründer der Orientalistik in Deutschland - auch wenn seine Verdienste um die Disziplin heute mit Verweis auf die Illegitimität seines bibelphilologischen Programms umstritten sind. Maike Rauchsteins Analyse des Kulturkontakts zwischen Deutschland und dem Orient im 18. Jahrhundert und seine Rezeption durch die orientalistische Geschichtsschreibung der Gegenwart legt das politische Potenzial der frühen Orientalistik offen und zeichnet den historischen Wandel des Selbstverständnisses des Fachs nach.

Amerika Im Spiegel Des Deutschen Politischen Denkens

Amerika im Spiegel des deutschen politischen Denkens PDF
Author: Ernst Fraenkel
Publisher: Springer-Verlag
Size: 20.18 MB
Category : Science
Languages : de
Pages : 336
View: 3035

Get Book

Amerika Im Spiegel Des Deutschen Politischen Denkens

by Ernst Fraenkel, Amerika Im Spiegel Des Deutschen Politischen Denkens Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Amerika Im Spiegel Des Deutschen Politischen Denkens books, Die Aufgabe, eine Vorstellung des Bildes zu vermitteln, das in Deutschland seit Begründung der Vereinigten Staaten von diesem Lande bestanden hat, kann auf zweifache Weise in Angriff genommen werden. Es ist einmal möglich, unter Ver arbeitung des Quellenmaterials eine geschlossene Darstellung der Entwicklung auf zuzeichnen, die das deutsche politische Denken über die USA bestimmt hat, und gleichzeitig der Frage nachzugehen, ob und welchen Einfluß die amerikanischen Einrichtungen und Vorgänge auf die deutsche Politik ausgeübt haben. Es ist aber auch möglich, zwecks Klärung dieser Probleme den Hauptnachdruck auf die Quellen zu legen und in Form einer ausgedehnten Einleitung die Zusammenhänge aufzuzeigen, deren Kenntnis unerläßlich ist, um die zum Abdruck gebrachten Quellen in ihrer historischen und politischen Bedeutung voll begreifen zu können. Wenn im folgenden der letztere Weg gewählt wurde, war hierfür vor allem die Erwägung entscheidend, daß der Förderung des wechselseitigen Verständ nisses zwischen den beiden Nationen und der Beseitigung der nur allzu zahl reichen Mißverständnisse zwischen ihnen am besten gedient ist, wenn eine Reihe von deutschen Autoren selber zu Wort kommt, die sich über amerikanische politische, gesellschaftliche, staatsrechtliche und wirtschaftliche Probleme ge äußert haben und von denen angenommen werden darf, daß sie auf das deutsche Denken über die USA einen nicht nur vorübergehenden Einfluß ausgeübt haben. Der Verfasser war bestrebt, Vertreter verschiedenartiger geistiger und politischer Strömungen zu Worte kommen zu lassen, um dem Leser den geistigen Zugang zu Auseinandersetzungen zu ermöglichen, die sich als so bedeutsam für das deutsche Schicksal erwiesen haben.

Der Ungeliebte Mann

Der ungeliebte Mann PDF
Author: Hans Fallada
Publisher: epubli
Size: 53.12 MB
Category : Fiction
Languages : de
Pages :
View: 7638

Get Book

Der Ungeliebte Mann

by Hans Fallada, Der Ungeliebte Mann Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Ungeliebte Mann books, Die Airedale-Hündin Bella hat sich unter der Spalierkirsche am Kücheneingang ein Loch gescharrt und liegt nun schläfrig in der kühleren Erde. Sie weiß, dieses Scharren an den Wurzeln der Bäume ist ihr verboten, aber die sengende Hitze hat ihren Willen zum Gehorsam gelähmt – wie sie alles Leben gelähmt hat. In einem verdunkelten Zimmer im Erdgeschoß sitzt der Herr des Hauses an einem Tisch. Die jungen Mädchen haben ihm eine Schüssel mit Kirschen hingestellt – ab und an tastet er mit vorsichtigen Fingern nach den Kirschen. Er findet einen Zwilling, einen Augenblick zögert er, dann hängt er sich die Doppelkirsche fast trotzig übers Ohr. Er hat sich daran erinnert, daß er so tat, als er noch ein Kind war. Er fühlt das glatte, kühlende Fruchtfleisch sanft an der Wange. So sitzt er da, im Halbdunkeln, mit eisgrauen Schläfen und genießt eine eingebildete Liebkosung. Mehr gibt es nicht für diesen allein sitzenden Mann: er ist blind. Seine Sekretärin, die Ilse Voß, von ihren Freunden meist ›Itta‹ genannt, liegt oben, in der Stube über der Küche, auf ihrem Bett und schläft. Sie war todmüde, als sie nach dem Essen hinaufging: In den letzten Nächten war sie immer unterwegs, und am Tage war der Chef ungewöhnlich gereizt und anspruchsvoll und ließ ihr keine Ruhe. So hat sie sich aufs Bett geworfen, sobald sie von unten kam, und ist sofort in Schlaf versunken. Aber der Schlaf, so tief er ist, scheint ihr keine Erleichterung zu bringen, die tiefe Falte über der Nasenwurzel hat sich nicht geglättet. Sie wirft sich unruhig von einer auf die andere Seite. Einmal spricht sie auch etwas im Traum, erst sagt sie unwillig: »Ach, laß mich – nein, ich will nicht!« – Dann: »Quäl mich doch nicht immer – sei lieb, du!« Ihre Freundinnen aber, eine Zimmertür weiter, schlafen nicht, obwohl sie auf den Betten liegen. Lola Bergfeld, die älteste von den drei Mädchen im Haus, einundzwanzig, hat ein Buch in den Händen und versucht, darin zu lesen. Es ist ein Buch, das in keiner Weise gefällt ...

Die Nemesis Der Medizin

Die Nemesis der Medizin PDF
Author: Ivan Illich
Publisher: C.H.Beck
Size: 57.59 MB
Category :
Languages : de
Pages : 318
View: 7650

Get Book

Die Nemesis Der Medizin

by Ivan Illich, Die Nemesis Der Medizin Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Nemesis Der Medizin books,