Kein Zeuge Darf Berleben

Kein Zeuge darf   berleben PDF
Author: Alison Des Forges
Publisher:
Size: 79.34 MB
Category :
Languages : de
Pages : 947
View: 6901

Get Book

Kein Zeuge Darf Berleben

by Alison Des Forges, Kein Zeuge Darf Berleben Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kein Zeuge Darf Berleben books,

Kein Zeuge Darf Berleben

Kein Zeuge darf   berleben PDF
Author: Alison Des Forges
Publisher: Hamburger Edition HIS
Size: 64.11 MB
Category : History
Languages : de
Pages : 947
View: 7024

Get Book

Kein Zeuge Darf Berleben

by Alison Des Forges, Kein Zeuge Darf Berleben Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kein Zeuge Darf Berleben books, Am 6. April 1994, unmittelbar nachdem Präsident Habyarimana bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen war, begann in Ruanda ein blutiges Gemetzel. Innerhalb von 13 Wochen wurden mindestens eine halbe Million Menschen, vielleicht auch mehr, bestialisch abgeschlachtet. Die meisten Opfer zählten zur Minderheit der Tutsi, aber mit ihnen starben auch Tausende Hutu, die das Morden ablehnten oder Tutsi zu beschützen versuchten. Der Genozid war kein spontaner Ausbruch kollektiver Wut oder ethnischer Spannungen, sondern Kalkül einer kleinen, modernen Elite, die ihren Machterhalt durch die wachsende Opposition in Ruanda gefährdet sah. Die militärischen und politischen Erfolge der von Tutsi dominierten Ruandischen Patriotischen Front (RPF) lieferten den Hutu-Machthabern in Kigali einen willkommenen Vorwand, um die Kontrolle über sämtliche staatlichen Institutionen an sich zu reißen. Dabei konnten sie auf die Unterstützung von Militär und Nationalpolizei ebenso zählen wie auf regionale Behörden, Medien, Intellektuelle und Geistliche. Das vorliegende Buch stützt sich auf Interviews mit Überlebenden wie mit Tätern, mit Menschen, die andere gerettet oder es zumindest versucht haben sowie mit jenen, die wegschauten. Protokolle örtlicher Zusammenkünfte, der Schriftverkehr zwischen Verwaltungsbeamten sowie die Analyse dessen, was in Radiosendungen oder bei Versammlungen gesagt oder verschwiegen wurde, geben ein detailliertes Bild der Ereignisse von 1994. Zahlreiche Quellen, darunter Aussagen und Dokumente von Diplomaten und Mitarbeitern der Vereinten Nationen, belegen zudem das Versagen der internationalen Akteure und ihren Anteil am Völkermord in Ruanda: Frankreich, Belgien und die Vereinigten Staaten wußten ebenso wie die Vereinten Nationen von den Vorbereitungen für die Massaker. Ein entschlossenes gemeinsames Vorgehen auf politischer oder militärischer Ebene hätte das Blutvergießen höchstwahrscheinlich verhindern oder beenden können.

Friedens Und Konfliktforschung

Friedens  und Konfliktforschung PDF
Author: Peter Imbusch
Publisher: Springer-Verlag
Size: 20.48 MB
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 581
View: 1477

Get Book

Friedens Und Konfliktforschung

by Peter Imbusch, Friedens Und Konfliktforschung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Friedens Und Konfliktforschung books, Die Einführung in die Friedens- und Konfliktforschung gibt einen Überblick über zentrale Themenfelder der Friedens- und Konfliktforschung, angefangen bei den Grundlagen (Geschichte der Friedens- und Konfliktforschung, zentrale Begriffe, Konflikttheorien und Studienangebote in Deutschland) über zahlreiche Konfliktanalysen aus dem Bereich des internationalen Systems (Krieg und Völkermord, Fundamentalismus und Wasserkonflikte, Migration) sowie der Gesellschaft (Geschlechterkonflikte, demographische Konfliktpotenziale, Arbeitsbeziehungen, Deutsche Vereinigung, Energiekonflikte etc.) bis hin zu übergeordneten Fragen der Friedensethik, der Friedenserziehung und den möglichen Formen der Konfliktregelung.

Ruanda

Ruanda PDF
Author: Gerd Hankel
Publisher: zu Klampen Verlag GbR
Size: 53.36 MB
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 483
View: 1286

Get Book

Ruanda

by Gerd Hankel, Ruanda Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Ruanda books, Wie entwickelt sich ein Land nach einem Völkermord? Wie leben Täter und Opfer zusammen? Welche Wahrheit bildet das Fundament des Zusammenlebens? Und welcher Gebrauch wird von dieser Wahrheit nach innen bzw. nach außen gemacht? Mit welchem Erfolg? Über fast fünfzehn Jahre hinweg hat Gerd Hankel Ruanda und dessen Nachbarland, die Demokratische Republik Kongo, immer wieder besucht und dabei Antworten auf all diese Fragen gesucht. Das Bild, das er zeichnet, ist ernüchternd. Der Völkermord ist zu einem politischen Instrument geworden, das der Absicherung von Herrschaft dient. Nicht um Aufarbeitung und Versöhnung geht es, sondern um die Durchsetzung eines Geschichtsbildes, das keinen Widerspruch duldet. Hinter dem Vorzeigestaat in Zentralafrika, der gemeinhin als Leuchtturm der Entwicklung in der Region und als Vorbild der Vergangenheitsaufarbeitung gilt, verbirgt sich ein totalitäres Regime. Wie passt das zusammen? Wie viel Unrecht verträgt der Fortschritt?

Versuche Ber Ethik

Versuche   ber Ethik PDF
Author: Jean-Pierre Wils
Publisher: Saint-Paul
Size: 12.38 MB
Category : Bioethics
Languages : de
Pages : 191
View: 5194

Get Book

Versuche Ber Ethik

by Jean-Pierre Wils, Versuche Ber Ethik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Versuche Ber Ethik books,

Krieg

Krieg PDF
Author: Gregor Schöllgen
Publisher: DVA
Size: 36.29 MB
Category : History
Languages : de
Pages : 368
View: 6814

Get Book

Krieg

by Gregor Schöllgen, Krieg Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Krieg books, Die Konflikte der letzten 100 Jahre – wie sie entstanden, wie sie miteinander zusammenhängen Wer die komplexe und konfliktreiche Gegenwart begreifen will, muss die Vergangenheit verstehen. Die Geschichte der letzten 100 Jahre ist die Geschichte miteinander verbundener, weltumspannender Kriege. Der namhafte Historiker Gregor Schöllgen schildert anschaulich die wichtigsten Konflikte und Konfliktlinien, die das Geschehen auf der Welt bis heute bestimmen. Ausgehend von der Russischen Revolution 1917, die die Grundlage für die globalen Auseinandersetzungen der folgenden Jahrzehnte legte, beschreibt er die vielfältigen Gesichter des Krieges: Revisionen und Interventionen, Raub und Annexion, Säuberung und Vernichtung, Flucht und Vertreibung bis in unsere Tage. Zeitweilig fror der Kalte Krieg die alten Konflikte der nördlichen Halbkugel ein, die Kriege fanden anderswo statt. Damit ist es vorbei. Kriegerische Auseinandersetzungen sind uns allen wieder näher gerückt.

Im Angesicht Der Grausamkeit

Im Angesicht der Grausamkeit PDF
Author: Jan Süselbeck
Publisher: Wallstein Verlag
Size: 46.85 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 520
View: 3649

Get Book

Im Angesicht Der Grausamkeit

by Jan Süselbeck, Im Angesicht Der Grausamkeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Im Angesicht Der Grausamkeit books, Eine Geschichte der Gewaltdarstellung in den Medien von Heinrich von Kleist bis hin zu Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds". Kriegsdarstellungen handeln von Grausamkeit, von Tätern, Opfern und ihren Gefühlen: Trauer, Empörung, Wut oder Hass. Oft zielen sie darauf ab, bei ihren Rezipienten ähnliche Emotionen hervorzurufen. Damit können sie allerdings scheitern: Selbst Gewalt in "Anti"-Kriegsszenarien kann unfreiwillig euphorisierend wirken. Entscheidend ist, wie die Leidtragenden charakterisiert werden - als Freunde oder als Feinde. Jan Süselbeck analysiert emotionale Effekte der Literatur seit Heinrich von Kleist und Lew N. Tolstoi sowie des "Anti"-Kriegsfilms von Lewis Milestones "All Quiet on the Western Front" bis hin zu Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds". Untersucht wird, wie sich die öffentlichen Erregungen über Gewaltinszenierungen vom 19. Jahrhundert bis zum Folterskandal von Abu Ghraib und dessen Rezeption im Internet gewandelt haben. Das Buch bietet eine emotionswissenschaftliche Geschichte des Kriegs in den Medien.

Erbe Des Kalten Krieges

Erbe des Kalten Krieges PDF
Author: Bernd Greiner
Publisher: Hamburger Edition HIS
Size: 11.56 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 507
View: 7467

Get Book

Erbe Des Kalten Krieges

by Bernd Greiner, Erbe Des Kalten Krieges Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Erbe Des Kalten Krieges books, Vor mehr als zwanzig Jahren fiel der Eiserne Vorhang, und mit ihm verschwand ein Ordnungsmuster, das die Welt in zwei Lager teilte. Doch was bleibt von den Strukturen, Praktiken und Institutionen des Kalten Krieges? Welches politische, soziale, militärische und kulturelle Erbe prägt direkt und indirekt die Welt bis in unsere Gegenwart? Das Wechselspiel von Vergangenem und Gegenwärtigem, die Präsenz des Gestern im Heute thematisiert der vorliegende Band - eine Spurensuche in Ost und West und in der "Dritten Welt" auf unterschiedlichen Themenfeldern: Nationaler Sicherheitsstaat, Außen- und Sicherheitspolitik, Gesellschaft, Wirtschaft und Recht, Staatenbildung, Staatsreform und Staatszerfall.

Ach Afrika

Ach  Afrika PDF
Author: Bartholomäus Grill
Publisher: Siedler Verlag
Size: 20.31 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 432
View: 7399

Get Book

Ach Afrika

by Bartholomäus Grill, Ach Afrika Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Ach Afrika books, Eine leidenschaftliche Liebeserklärung an die afrikanische Welt Afrika ist ein Kontinent voller Widersprüche, geprägt durch die reiche Vorstellungswelt seiner Menschen, ihre sozialen Regeln und Rituale, ihre Träume und Tabus, ihre Machtstrukturen und Glaubenssysteme. Diese Welt erscheint oft roh und gewalttätig, dann wieder zeitlos heiter und gelassen. Bartholomäus Grill hat sie uns mit diesem Buch erschlossen. Ein Standardwerk, das der Autor aktualisiert und um ein neues Kapitel über die atemberaubenden Entwicklungen der letzten Jahre erweitert hat.

Gemeinwohl In Republik Und Union

Gemeinwohl in Republik und Union PDF
Author: Michael Anderheiden
Publisher: Mohr Siebeck
Size: 68.90 MB
Category : Law
Languages : de
Pages : 736
View: 3580

Get Book

Gemeinwohl In Republik Und Union

by Michael Anderheiden, Gemeinwohl In Republik Und Union Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gemeinwohl In Republik Und Union books, English summary: The common good is a central term in German constitutional law, and it also has a huge impact on European and public international law. In this monograph, Michael Anderheiden develops a unified concept of common good for today's legal world, based on an individualistic and materialistic approach, traces its normative sources in the German Basic Law and European primary law, in particular in the basic liberties and the objectives of the EU Treaty, and gives convincing answers to numerous legal problems. German description: Michael Anderheiden arbeitet in diesem Buch den fur das offentliche Recht zentralen Begriff des Gemeinwohls so heraus, dass er sowohl auf nationaler als auch auf europaischer und globaler Ebene Anwendung finden kann. Ausgehend von der Notwendigkeit eines materialen und individualistischen Gemeinwohlbegriffs, der um holistische Inhalte erganzt wird, untersucht er vor allem den interaktiven Gebrauch von Grundrechten und Grundfreiheiten und die Bereitstellung und Pflege kollektiver Guter. Dieser Ansatz verknupft viele Facetten des Verfassungsrechts miteinander und verleiht dessen grundlegenden Zielbestimmungen scharfere Konturen. Dabei wird insbesondere das Republikprinzip historisch angemessen erfasst. Exemplarische Vertiefungen geben Impulse fur das Verwaltungs-, Finanzverfassungs- und Volkerrecht.

Vom Vorurteil Zur Gewalt

Vom Vorurteil zur Gewalt PDF
Author: Wolfgang Benz
Publisher: Verlag Herder GmbH
Size: 69.19 MB
Category : History
Languages : de
Pages : 400
View: 2069

Get Book

Vom Vorurteil Zur Gewalt

by Wolfgang Benz, Vom Vorurteil Zur Gewalt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Vom Vorurteil Zur Gewalt books, Das Standardwerk zur Geschichte von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit Vorurteile und Stereotype gibt es seit Jahrtausenden. Antisemitismus, Rassismus, Muslimfeindschaft, Homophobie, Antiziganismus und andere Ausgrenzungen von Minderheiten sind langlebige, scheinbar nicht an Anziehungskraft verlierende Phänomene – aber warum? Der Zeithistoriker Wolfgang Benz zieht die Summe seines jahrzehntelangen Forschens und liefert eine einzigartige Gesamtdarstellung zur Geschichte von Vorurteilen, Klischees und Ressentiments entlang der Fragen: - Wie entstehen und wie verändern sich Vorurteile, Ressentiments und Stereotype? - Welche Feindbilder prägen die europäische Geschichte? - Und wie entwickeln sich daraus Ausgrenzung und Gewalt? Wolfgang Benz erklärt Geschichte und Gegenwart eines höchst problematischen und hartnäckigen Phänomens. Ein Buch von größter Aktualität in Zeiten des wachsenden Extremismus weltweit und ein Standardwerk zur Geschichte von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Handbuch Anthropologie

Handbuch Anthropologie PDF
Author: Eike Bohlken
Publisher: Springer-Verlag
Size: 70.49 MB
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 460
View: 6697

Get Book

Handbuch Anthropologie

by Eike Bohlken, Handbuch Anthropologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Anthropologie books, Was ist der Mensch? Wie ist sein Verhältnis zum Kosmos, zu den Mitmenschen und zu sich selbst? Gibt es eine Sonderstellung des Menschen? Das Handbuch erörtert diese Fragen aus dem Blickwinkel zentraler Disziplinen. Darunter: Hirnforschung, Kognitivismus, Philosophische Anthropologie, Soziobiologie, Tiefenpsychologie und Transhumanismus. Es stellt mit Kant, Darwin, Freud, Plessner, Elias, Geertz u. a. die wichtigsten Klassiker der modernen Anthropologie vor und erläutert Schlüsselbegriffe des menschlichen Seins, wie z.B. Arbeit, Emotionen, Familie, Homo faber/Technik, Macht, Religiosität, Spielen und Tod.

Vertrauen Und Gewalt

Vertrauen und Gewalt PDF
Author: Jan Philipp Reemtsma
Publisher: Hamburger Edition HIS
Size: 43.46 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 576
View: 5717

Get Book

Vertrauen Und Gewalt

by Jan Philipp Reemtsma, Vertrauen Und Gewalt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Vertrauen Und Gewalt books, "Die Probleme der Gewalt sind immer noch sehr dunkel", schrieb Hannah Arendt. Warum sich auch die Soziologie mit den Phänomenen der Gewalt schwer tut, ist eine der zentralen Fragen, mit denen sich Jan Philipp Reemtsma beschäftigt. Er analysiert, was Vertrauen und vor allem Vertrauen in die Moderne heißt - und in welcher Weise dieses Vertrauen an die besonderen Legitimationsanforderungen gebunden ist, denen der Gebrauch von Gewalt in der Moderne unterworfen ist. Wie kann extreme Destruktivität neben dem modernen Programm der Gewalteinschränkung oder trotz dieses Programms bestehen und warum besteht das Vertrauen in die Moderne ungeachtet der Gewaltexzesse des 20. Jahrunderts fort? Jan Philipp Reemtsma untersucht die Phänomene der Gewalt in ihrem unterschiedlichen Körperbezug und in ihrem Verhältnis zur Ausübung von Macht, er fragt, aus welchem Grund bestimmte Gewaltformen in der Moderne tabuisiert worden sind, obwohl sie nach wie vor fortbestehen, und in welcher Weise dieses Fortbestehen besondere Wahrnehmungs- und Analyseschwierigkeiten produziert. Dieser Blick auf die Moderne konkurriert nicht mit anderen, sondern ergänzt sie und bedient sich dabei einer besonderen Beschreibungstechnik. Weiträumige Überblicke über historische, politische, literarische oder philosophische Entwicklungen von der Antike bis in unsere Gegenwart wechseln mit einer Konzentration auf konkrete Ereignisse ab; soziologische Reflexionen und historisches Beispielmaterial werden durch philologische Analysen ergänzt und anhand einer Auseinandersetzung zum Beispiel mit William Shakespeare als einen Theoretiker von Macht und Gewalt oder anhand einer Betrachtung von Friedrich Schillers Konzeption des Desperado im "Wilhelm Tell" verdeutlicht. Jan Philipp Reemtsma leistet einen bedeutenden Beitrag zum Verständnis der Beziehung, die zwischen Vertrauen, Gewalt und Macht herrscht.

Weltgeschichte Des 20 Jahrhunderts

Weltgeschichte des 20  Jahrhunderts PDF
Author: Hans-Heinrich Nolte
Publisher: Böhlau Verlag Wien
Size: 54.86 MB
Category : History, Modern
Languages : de
Pages : 444
View: 3120

Get Book

Weltgeschichte Des 20 Jahrhunderts

by Hans-Heinrich Nolte, Weltgeschichte Des 20 Jahrhunderts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Weltgeschichte Des 20 Jahrhunderts books, ***Angaben zur beteiligten Person Nolte: Hans-Heinrich Nolte, em. Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Hannover, Gastprofessor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien.

Der Kampf Um Die Europ Ische Erinnerung

Der Kampf um die europ  ische Erinnerung PDF
Author: Claus Leggewie
Publisher: C.H.Beck
Size: 79.97 MB
Category : History
Languages : de
Pages : 224
View: 3516

Get Book

Der Kampf Um Die Europ Ische Erinnerung

by Claus Leggewie, Der Kampf Um Die Europ Ische Erinnerung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Kampf Um Die Europ Ische Erinnerung books, In diesem Buch analysiert Claus Leggewie die europäische Erinnerungslandschaft und besucht zusammen mit Anne Lang Erinnerungsorte, an denen sich aktuelle Geschichtskonflikte verdeutlichen lassen. Dabei steht die europäische Peripherie im Mittelpunkt, das Baltikum, die Ukraine, Jugoslawien, die Türkei, aber auch die europäische Kolonialvergangenheit und die Geschichte der Migranten. Auf diese Weise wird deutlich, dass der Weg zu einer politischen Identität Europas nicht über die Konstruktion einer inhaltlich eindeutigen europäischen Tradition führen kann. Nur in der Durcharbeitung und Anerkennung der konfliktreichen und blutigen Vergangenheit kann eine Gemeinsamkeit wachsen, die Europa politisch handlungsfähig werden lässt – ein wichtiger Baustein zur europäischen Selbstaufklärung.

Von Krieg Betroffene Kinder

Von Krieg betroffene Kinder PDF
Author: Johanna Fleischhauer
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Size: 63.16 MB
Category : Education
Languages : de
Pages : 400
View: 6467

Get Book

Von Krieg Betroffene Kinder

by Johanna Fleischhauer, Von Krieg Betroffene Kinder Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Von Krieg Betroffene Kinder books, Die Arbeit untersucht empirisch die Entwicklung unter Kriegseinfluss herangewach-sener Kinder am Beispiel Eritreas. Sie verbindet politikwissenschaftliche Konzepte (post-conflict peacebuilding, Human Security) und traumapsychologische Theorien (Keilson, Becker). Es ist das Ziel, auf ein bei der Friedenskonsolidierung vernachläs-sigtes Dilemma hinzuweisen: Kinder sind psychisch in bewaffneten Konflikten be-sonders verwundbar, doch soll ihre Generation nach Kriegsende Verantwortung für Frieden und Entwicklung tragen.