Internationalisierung Im Deutschen Lebensmittelhandel

Internationalisierung im deutschen Lebensmittelhandel PDF
Author: Thomas Bogner
Publisher: Springer-Verlag
Size: 59.95 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 260
View: 4334

Get Book

Internationalisierung Im Deutschen Lebensmittelhandel

by Thomas Bogner, Internationalisierung Im Deutschen Lebensmittelhandel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Internationalisierung Im Deutschen Lebensmittelhandel books, Der deutsche Einzelhandel ist von tiefgreifenden Strukturveränderungen betroffen. Kritische Konsumenten, fehlende Kaufkraft und ein sich verschärfender Wettbewerb führen zu sinkenden Margen und zu zunehmender Konzentration. Die Internationalisierung gewinnt daher als strategische Handlungsmöglichkeit zunehmend an Bedeutung. Am Beispiel des deutschen Lebensmittelhandels untersuchen Thomas Bogner und Nicole Brunner die Rahmenbedingungen für die Internationalisierung sowie die Motive für eine entsprechende Strategie. Mit Blick auf das sozio-kulturelle, das politisch-rechtliche, das wirtschaftliche und das marktspezifische Umfeld erläutern sie die Voraussetzungen für eine grenzüberschreitende Unternehmenstätigkeit und zeigen die Möglichkeiten des Markteintritts auf. Abschließend präsentieren sie einen Überblick über das Konsumverhalten und die Wettbewerbsstrukturen in 13 europäischen Ländern und in China.

Internationalisierungsstrategien Und Perspektiven Industrieller Dienstleistungen Im Anlagenbau

Internationalisierungsstrategien und Perspektiven industrieller Dienstleistungen im Anlagenbau PDF
Author: Ralf Schönbach
Publisher: diplom.de
Size: 38.21 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 77
View: 2665

Get Book

Internationalisierungsstrategien Und Perspektiven Industrieller Dienstleistungen Im Anlagenbau

by Ralf Schönbach, Internationalisierungsstrategien Und Perspektiven Industrieller Dienstleistungen Im Anlagenbau Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Internationalisierungsstrategien Und Perspektiven Industrieller Dienstleistungen Im Anlagenbau books, Inhaltsangabe:Einleitung: Ziel der Arbeit: Die Weltwirtschaft ist heute durch die Globalisierung gekennzeichnet, einem Phänomen, das durch eine zunehmende internationale ökonomische Verflechtung und einer veränderten Arbeitsteilung zwischen einzelnen Volkswirtschaften gekennzeichnet ist. Zudem wird die Globalisierung als eine besonders weitreichende Form der Internationalisierung angesehen. Dieses Phänomen führt zu einer Verstärkung und Ausweitung der globalen Präsenz sowohl von produzierenden Unternehmen als auch in der Dienstleistungsbranche. So sehen Dienstleistungsunternehmen im Anlagenbau die Notwendigkeit ihre Leistungen nicht nur national, sondern auch international anbieten zu müssen. Gründe dafür ergeben sich durch gesättigte Märkte, der Trend zu schlüsselfertigen Anlagen und einem steigenden Wettbewerb durch die zunehmende Internationalisierung und der aktuellen Konjunkturabschwächung. Einerseits bieten sich für Dienstleistungsunternehmen durch das Auslandsengagement neue Wachstumschancen an, andererseits stehen diesen mit dem Eintritt in einen neuen Markt neue politische, rechtliche sowie wirtschaftliche und kulturelle Risiken gegenüber. Für Dienstleistungsunternehmen im Anlagenbau, die sich auf ausländischen Märkten etablieren wollen, stellen sich deshalb folgende Fragen, die diese Arbeit beantworten soll: Welche Schritte und Strategien sind für eine Internationalisierung bedeutend? Welche Erfolgsfaktoren lassen einen Markteintritt im Ausland effektiv erscheinen und welche Markteintrittsform sollte gewählt werden? Die vorliegende Arbeit zielt darauf ab, einen möglichen Internationalisierungsprozess für Dienstleistungsunternehmen darzustellen. Da sich die Literatur zum Anlagenbau in dieser Form noch nicht damit beschäftigt hat, soll dieser Prozess anhand eines Dienstleistungsunternehmens im Anlagenbau aufgezeigt werden. Internationalisierungstheorien und strategien in Bezug auf Dienstleistungen werden literarisch ebenfalls nur in geringem Umfang abgehandelt. Daher legt der empirische Teil dieser Arbeit dar, inwiefern sich ausgewählte Theorien und Strategien auf ein Dienstleistungsunternehmen, speziell bei einem ausgewählten Anlagenbauer, anwenden lassen. Vorgehensweise: In der vorliegenden Arbeit beschäftigen sich die Kapitel I bis IV mit dem theoretischen und Kapitel V mit dem empirischen Teil. Im theoretischen Teil werden im Anschluss an die Einleitung die Definitionen erläutert, die dieser Arbeit zugrunde liegen. [...]

Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption F R Deutsche Lebensmittel Discounter Auf Dem Bulgarischen Absatzmarkt

Entwicklung einer Markteintrittskonzeption f  r deutsche Lebensmittel Discounter auf dem bulgarischen Absatzmarkt PDF
Author: Petia Jacobs
Publisher: diplom.de
Size: 78.74 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 152
View: 7315

Get Book

Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption F R Deutsche Lebensmittel Discounter Auf Dem Bulgarischen Absatzmarkt

by Petia Jacobs, Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption F R Deutsche Lebensmittel Discounter Auf Dem Bulgarischen Absatzmarkt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption F R Deutsche Lebensmittel Discounter Auf Dem Bulgarischen Absatzmarkt books, Inhaltsangabe:Einleitung: Der Einzelhandel in der Bundesrepublik Deutschland hat in den letzten Jahren mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen. Zu den wichtigsten marktbeeinflussenden Parametern zählen die zunehmende Marktsättigung, stagnierende Reallöhne und die hohe Arbeitslosigkeit. Hinzu kommt, dass sich die Ausgabenstruktur der privaten Haushalte sukzessive verändert. Immer mehr Geld wird für Wohnen, Energie, Tourismus sowie Freizeit ausgegeben und der Ausgabenanteil für Nahrungsmittel sinkt kontinuierlich (s. Anl. 1). Der Einzelhandelsumsatzanteil an den privaten Konsumausgaben reduziert sich fortlaufend (s. Anl. 2) und führt zu einem immer intensiveren branchenübergreifenden Kampf um Kaufkraftanteile. Die Währungsumstellung sowie die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise verunsichern zusätzlich die Konsumenten. Die Verbraucher reagieren mit höheren Sparquoten. Zu dem steigen die privaten Vorsorgeaufwendungen, da sich durch die demographische Entwicklung eine intensivere Belastung der Sozialsysteme abzeichnet und alleine die gesetzliche Rente zukünftig keine ausreichende Absicherung des Lebensstandards darstellt. Stagnierende und sogar teilweise real sinkende Einzelhandelsumsätze sind die Folge dieser o.g. Entwicklungen (s. Anl. 3 u. 4). Gleichzeitig wurde die Verkaufsflächenkapazität enorm ausgeweitet (s. Anl. 5), so dass die Flächenproduktivität dramatisch zurückgegangen ist. Alle diese Faktoren verursachen einen zunehmend ruinösen Verdrängungswettbewerb unter den Handelsunternehmen, die bei austauschbaren Produkten den Preis als Hauptwettbewerbsfaktor nutzen. Die beschriebenen schwierigen Bedingungen im Heimatmarkt einerseits und die gleichzeitig steigende Attraktivität der geographisch nahe liegenden Auslandsmärkte andererseits haben dazu geführt, dass der deutsche Einzelhandel die Auslandsexpansion massiv vorantreibt. Die ersten Ziele der Internationalisierung waren die westlichen EU-Staaten. In einer zweiten Welle der Erschließung neuer Märkte wandert der Blick nun verstärkt ostwärts. Durch die jüngste EU-Osterweiterung im Jahr 2007 ist auch Bulgarien ein interessanter Absatzmarkt für deutsche Handelsunternehmen geworden. In dieser Studie wird das Ziel verfolgt eine praxisnahe Konzeption für deutsche Lebensmittel-Discounter beim Markteintritt auf dem bulgarischen Absatzmarkt zu erarbeiten. Um den Einstieg erfolgreich zu gestalten, sind für die Entwicklung dieser Markteintrittskonzeption vorab die speziellen Marktgegebenheiten zu [...]

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Ver  ffentlichungen PDF
Author:
Publisher:
Size: 62.22 MB
Category : German literature
Languages : de
Pages :
View: 1818

Get Book

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

by , Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen books,

Bulgarien Als Absatzmarkt F R Deutsche Lebensmittel Discounter Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption

Bulgarien als Absatzmarkt f  r deutsche Lebensmittel Discounter  Entwicklung einer Markteintrittskonzeption PDF
Author: Petia Jacobs
Publisher: Diplomica Verlag
Size: 47.47 MB
Category :
Languages : de
Pages : 154
View: 841

Get Book

Bulgarien Als Absatzmarkt F R Deutsche Lebensmittel Discounter Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption

by Petia Jacobs, Bulgarien Als Absatzmarkt F R Deutsche Lebensmittel Discounter Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bulgarien Als Absatzmarkt F R Deutsche Lebensmittel Discounter Entwicklung Einer Markteintrittskonzeption books, Der Einzelhandel in Deutschland hat in den letzten Jahren mit besonderen Herausforderungen zu k mpfen. Zunehmende Markts ttigung, stagnierende Reall hne und die hohe Arbeitslosigkeit sind die ausschlaggebenden Faktoren, welche einen ansteigenden ruin sen Verdr ngungswettbewerb verursachen. Diese schwierigen Bedingungen im Heimatmarkt einerseits und die gleichzeitig steigende Attraktivit t der geographisch nahe liegenden Auslandsm rkte anderseits, haben dazu gef hrt, dass der deutsche Einzelhandel die Auslandsexpansion massiv vorantreibt. Durch die j ngste EU-Osterweiterung im Jahr 2007 ist auch Bulgarien ein interessanter Absatzmarkt f r deutsche Handelsunternehmen geworden. Diese Untersuchung verfolgt das Ziel einer praxisnahen Konzeption f r deutsche Lebensmittel-Discounter beim Markteintritt auf dem bulgarischen Absatzmarkt. Bei der Entwicklung dieser Markteintrittskonzeption werden zuerst die angestrebten strategischen Ober- und operativen Marketingziele erl utert. Darauffolgend stehen die Niedrigpreisstrategie der deutschen Lebensmittel-Discounter als Voraussetzung f r den Markteintritt, die m glichen Markteintrittsstrategien sowie die von der Autorin empfohlene Strategie bez glich Timing und Eintrittsform im Mittelpunkt. Die f r die Zielerreichung relevanten Umwelt- (externen) und unternehmensbezogenen (internen) Einflussfaktoren werden in systematischer Weise analysiert und in einer SWOT-Analyse bewertet. Im Einzelnen werden die Marketinginstrumente im Hinblick auf eine m gliche Standardisierung oder eine erforderliche Anpassung durchleuchtet und mit Empfehlungen f r deren Ausgestaltung versehen. Diese operationalen Handlungsvorschl ge werden als Kombinationsergebnis in einem Marketing-Mix zusammenfassend dargestellt. Die f r die Implementierungsphase ebenfalls bedeutsamen Konzepte der Marketingorganisation und des Marketingcontrolling werden zudem untersucht. Schlie lich werden die wesentlichen Ergebnisse dieser Untersuchung zusammengefasst. In einem Ausblic

Praxishandbuch Vertrieb

Praxishandbuch Vertrieb PDF
Author: Julia Steiner
Publisher: UVK Verlag
Size: 13.67 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 266
View: 1935

Get Book

Praxishandbuch Vertrieb

by Julia Steiner, Praxishandbuch Vertrieb Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Praxishandbuch Vertrieb books, Unternehmen sind bestrebt, qualitativ hochwertige Produkte oder besonders kundenorientierte Dienstleistungen anzubieten, um sich erfolgreich auf dem Markt zu platzieren. Doch der ganze Aufwand ist umsonst, wenn diese Produkte nicht den Weg zum Kunden finden. Das Handbuch beleuchtet alle zentralen und praxisrelevanten Vertriebsthemen und erläutert diese anhand von Fallstudien mit Lösungsskizzen verständlich und einprägsam. Basierend auf ihrer vielseitigen Erfahrung gibt die Autorin Antworten auf grundlegende Vertriebsfragen: Was bedeutet Vertriebsmanagement in der Konsumgüterindustrie? Wie ist der Vertrieb strukturiert? Welches Wissen wird in den einzelnen Vertriebsbereichen benötigt? Welche Karrierechancen bietet der Vertrieb? Und warum sind die vorherrschenden Vorurteile nicht mehr zeitgemäß? Ein Standardwerk für Studierende, Praktiker und Quereinsteiger, die einen schnellen Einstieg in das Thema Vertrieb suchen.

Erfolgsfaktoren Internationaler Marktbearbeitungsstrategien In Der Automobilindustrie

Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien in der Automobilindustrie PDF
Author: Tobias Reibstein
Publisher: Springer-Verlag
Size: 58.33 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 240
View: 495

Get Book

Erfolgsfaktoren Internationaler Marktbearbeitungsstrategien In Der Automobilindustrie

by Tobias Reibstein, Erfolgsfaktoren Internationaler Marktbearbeitungsstrategien In Der Automobilindustrie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Erfolgsfaktoren Internationaler Marktbearbeitungsstrategien In Der Automobilindustrie books, Tobias Reibstein erarbeitet eine Systematisierung der Strategien internationaler Marktbearbeitung, überträgt diese auf die Automobilindustrie und erarbeitet auf empirischer Basis erste Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren dieser Strategien für die Marke Volkswagen. Er zeigt, dass die betriebswirtschaftliche Forschung zur Systematisierung internationaler Marktbearbeitungsstrategien und die Analyse ihrer zentralen Erfolgsfaktoren bislang erhebliche Defizite haben. Uneinigkeit hinsichtlich der inhaltlichen Abgrenzung des Strategiebegriffs und proprietäre Systematiken möglicher Strategieoptionen führen zwangsläufig dazu, dass bis heute nur ein stark zersplittertes und partielles Verständnis zu den Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien vorliegt. Dies trifft auch und in besonderer Weise für die Automobilindustrie zu, die aus wirtschaftlicher Sicht eine herausragende Rolle einnimmt.

Handel In Theorie Und Praxis

Handel in Theorie und Praxis PDF
Author: Gesa Crockford
Publisher: Springer-Verlag
Size: 16.92 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 592
View: 2037

Get Book

Handel In Theorie Und Praxis

by Gesa Crockford, Handel In Theorie Und Praxis Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handel In Theorie Und Praxis books, ​Eine wesentliche Herausforderung für den Handel besteht darin, die wechselnden Positionen und Präferenzen von Konsumenten sowie Herstellern zu vereinen bzw. sie im Sinne einer Gatekeeper-Funktion zu einem sinnvollen Angebot zusammenzustellen. Die zunehmende Bedeutung von Informationstechnologien und die damit verbundenen Möglichkeiten der Kanalwahl durch die Konsumenten sowie die mit der Umsetzung eines beziehungsorientierten Marketings entstehenden Herausforderungen stehen im Mittelpunkt. In 20 Beiträgen nehmen renommierte AutorInnen aus Wissenschaft und Praxis zu Fragen der ressourcen- und beziehungsorientierten Handelsforschung, zum Kundenbeziehungsmanagement sowie zu innovativen Fragestellungen der Absatzkanalwahl Stellung.

Handbuch Internationales Management

Handbuch Internationales Management PDF
Author: Katja Gelbrich
Publisher: Walter de Gruyter
Size: 63.97 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 1644
View: 7759

Get Book

Handbuch Internationales Management

by Katja Gelbrich, Handbuch Internationales Management Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Internationales Management books, Im Zuge der Globalisierung haben immer mehr Unternehmen ihr Geschäftsfeld ausgeweitet. Auch viele klein- und mittelständische Unternehmen bearbeiten zahlreiche Märkte jenseits der Landesgrenzen. Die damit betrauten Manager begegnen einer Fülle von Konzepten und Begriffen, die sie zwar nicht alle kennen, aber doch alle nachschlagen können sollten. Dieses umfassende Handbuch erläutert das gesamte Spektrum der internationalen Geschäftstätigkeit. Dazu gehören nicht nur Internationales Management, sondern auch Internationales Marketing, Internationales Organisations- und Personalwesen sowie zahlreiche juristische, kulturanthropologische und sozialpsychologische Sachverhalte. Mit ergänzenden Beiträgen zu Außenhandel, Binnenmarkt, Dritte Welt, Europäische Union, Exportwirtschaft, Globalisierung, Internationales und Interkulturelles Marketing.

Investitionen In Den Agrarsektor Der Ukraine

Investitionen in Den Agrarsektor Der Ukraine PDF
Author: Uwe Cramer
Publisher: Diplomica Verlag
Size: 51.38 MB
Category :
Languages : de
Pages : 100
View: 5474

Get Book

Investitionen In Den Agrarsektor Der Ukraine

by Uwe Cramer, Investitionen In Den Agrarsektor Der Ukraine Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Investitionen In Den Agrarsektor Der Ukraine books, Die Gefl gelproduktion, insbesondere die Mast von H hnchen, boomt weltweit. H hnchen haben, im Vergleich zu anderen landwirtschaftlichen Nutztieren, eine sehr gute Futterverwertung und eine sehr kurze Mastdauer. Auch lassen sich H hnchen g nstiger schlachten und verarbeiten als beispielsweise Schweine oder Rinder. Insgesamt kann H hnchenfleisch also sehr g nstig produziert werden. Auch ist Gefl gelfleisch fettarm und damit gesund, was zu einem deutlichen Anstieg des Pro-Kopf-Verbrauches f hrte. Die H hnchenproduktion stieg allerdings deutlich st rker als der Verbrauch, so dass Deutschland von Nettoimporteur zu Nettoexporteur wurde. Der Markt in Deutschland scheint damit ges ttigt zu sein. F r weiteres Wachstum sollte man sich daher auf neue M rkte konzentrieren. Ein potenzieller Markt ist die Ukraine. Die Ukraine ist, nach Russland, das gr te Land Europas. Das im Vergleich zu anderen osteurop ischen L ndern niedrige Bruttoinlandsprodukt und die hohen Wachstumsraten vor der Weltwirtschaftskrise lassen f r die Zukunft auf eine stark wachsende Wirtschaft hoffen. Steigende Einkommen f hren in weniger weit entwickelten Volkswirtschaften oft zu einem deutlich ansteigenden Fleischkonsum. Hinzu kommt, dass die ukrainische Landwirtschaft nach dem Ende der Sowjetunion, der Wirtschaftkrise 1998 und der aktuellen Weltwirtschaftkrise, zusammengebrochen ist. Hierdurch wird in der Ukraine bereits heute weniger Fleisch produziert als konsumiert. Zudem gibt es teilweise erhebliche Qualit tsm ngel bei ukrainischen Produkten. Qualitativ hochwertige Produkte d rften in der Ukraine also sehr gut zu vermarkten sein. Auch die Produktion in der Ukraine ist interessant. Die klimatischen Bedingungen lassen den Anbau von Mais, Weizen und Soja zu. Das Lohnniveau und die Energiekosten sind sehr niedrig. Ob eine Investition in eine vollintegrierte H hnchenmast in der Ukraine wirklich so erfolgversprechend ist, soll in dieser Studie untersucht werden. Zun chst werden Chancen und Risiken in Rahme

Analyse Des Rentabilit Tspotentials Der Vollintegrierten Gefl Gelproduktion In Transformationsl Ndern

Analyse des Rentabilit  tspotentials der vollintegrierten Gefl  gelproduktion in Transformationsl  ndern PDF
Author: Uwe Cramer
Publisher: diplom.de
Size: 36.33 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 96
View: 7109

Get Book

Analyse Des Rentabilit Tspotentials Der Vollintegrierten Gefl Gelproduktion In Transformationsl Ndern

by Uwe Cramer, Analyse Des Rentabilit Tspotentials Der Vollintegrierten Gefl Gelproduktion In Transformationsl Ndern Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Analyse Des Rentabilit Tspotentials Der Vollintegrierten Gefl Gelproduktion In Transformationsl Ndern books, Inhaltsangabe:Einleitung: Die Geflügelproduktion, insbesondere die Mast von Hähnchen, boomt weltweit. Für die Produktion von Hähnchen Fleisch sprechen insbesondere die geringen Produktionskosten. Hähnchen haben, im Vergleich zu anderen landwirtschaftlichen Nutztieren, eine sehr gute Futterverwertung und eine sehr kurze Mastdauer. Auch lassen sich Hähnchen günstiger schlachten und verarbeiten als beispielsweise Schweine oder Rinder. Insgesamt kann Hähnchenfleisch also deutlich günstiger angeboten werden als Rinder oder Schweinefleisch. Geflügelfleisch wird zudem oft in Vollintegrationen gemästet. Elterntiere, Brüterei, Futterwerk, Mast, Schlachtung und Verarbeitung liegen in einer Hand. Hierdurch kann die Produktion hinsichtlich Produktqualität, Sicherheit und Produktionskosten über die gesamte Produktionskette sehr leicht optimiert werden. Ein weiteres Argument für die Geflügelproduktion ist, dass das Fleisch fettarm und damit gesund ist. Diese Vorteile des Hähnchenfleisches gegenüber Rind und Schweinefleisch haben zu einem Anstieg des Pro-Kopf-Verbrauches in Deutschland von 9,2 kg im Jahr 2004 auf 11,1 kg im Jahr 2008 geführt. Die Produktion von Hähnchenfleisch stieg allerdings noch stärker an als der Verbrauch. Während 2004 ca. 50.000 t Hähnchenfleisch nach Deutschland importiert werden mussten, konnten, trotz deutlich gestiegenem Verbrauch, im Jahr 2008 30.000 t exportiert werden. Auch für die Jahre 2009 und 2010 ist von einer Ausweitung der Produktion auszugehen. Der Markt in Deutschland scheint also gesättigt zu sein. Der Handel und insbesondere die Discounter reagieren auf dieses Überangebot bereits jetzt mit sehr großem Preisdruck. Aus diesem Grund müssen sich die deutschen Schlachtunternehmen neue, bislang unterversorgte Märkte suchen. Ein potenzieller Markt für diese Unternehmen sind die Transformationsländer, die sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft entwickelten. Diese Volkswirtschaften brachen regelrecht zusammen Heute sind sie deutlich weniger weit entwickelt als die westeuropäischen Volkswirtschaften (kfw, 2009). Wenn die Volkswirtschaften der Transformationsländer zu den westeuropäischen Volkswirtschaften aufschließen wollen, setzt dies ein sehr hohes Wirtschaftswachstum voraus. Bis zur Wirtschaftskrise war dies in vielen Transformationsländern der Fall. So lag das durchschnittliche Wirtschaftswachstum in dieser Region im Jahr 2007 bei 7 %. Auch die Einkommen stiegen. In weniger [...]

Die Internationalisierung Im Europ Ischen Einzelhandel

Die Internationalisierung im europ  ischen Einzelhandel  PDF
Author: Michael Lingenfelder
Publisher: Duncker & Humblot
Size: 66.24 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 489
View: 3282

Get Book

Die Internationalisierung Im Europ Ischen Einzelhandel

by Michael Lingenfelder, Die Internationalisierung Im Europ Ischen Einzelhandel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Internationalisierung Im Europ Ischen Einzelhandel books, Die theoriebildende Funktion dieser Arbeit kommt darin zum Ausdruck, daß im zweiten Kapitel zunächst generelle Vermutungen und Hypothesen zu Ursachen, Formen und Konsequenzen der grenzüberschreitenden Betätigung im institutionellen Handel generiert werden. Darüber hinaus stellt es ein Ziel dieses Teils der Arbeit dar, das zu untersuchende Phänomen in seinen vielfältigen Facetten auf heuristischem Wege zu beschreiben. Den theoretischen Bezugsrahmen bilden volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Erklärungsansätze, wie z. B. die Industrieökonomik, die Transaktionskostentheorie, Gate keeper- und Interaktionstheorien. Daneben spielen bestimmte strategische Konzepte (Global Sourcing, strategische Netzwerke, EPRG-Konzept usw.) für die Generierung von Hypothesen eine maßgebliche Rolle. Der Schwerpunkt der Analyse im theoretischen und empirischen Teil wird auf den Lebensmitteleinzelhandel in Europa gelegt.In bezug auf die internationale Beschaffungspolitik wird im Zuge der empirischen Analyse zutage gefördert, daß protektionistische Maßnahmen einen herausragenden Stellenwert besitzen. Die ökonomische Attraktivität der Ländermärkte, das Marktwachstum, die erzielbare Kapitalrendite, das Marktpotential und die Unternehmensgröße bilden zentrale Ursachen für die Ergreifung der internationalen Absatzpolitik von Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels. Was die Gestaltung der Internationalisierungsstrategie im Einzelhandelssektor betrifft, spielen auf seiten der Beschaffung die Unternehmensstrategie, das Volumen der Auslandsbeschaffung und die Art und Weise der Einbindung in eine supranationale Verbundgruppe eine herausragende Rolle. Auf seiten des Absatzes dominieren demgegenüber Nachfragepotential, die Homogenität der Marktbedingungen, das internationale Führungskonzept, die Positionierung und die Internationalisierungsfähigkeit von Betriebstypen den Erfolg der grenzüberschreitenden Betätigung.Aus der Fülle einzelwirtschaftlicher Konsequenzen der Europäisierung im Einzelhandel wird unter anderem erörtert, daß es zu einer Machtverschiebung zugunsten der international tätigen Absatzmittler kommen wird. Diese macht vor allem denjenigen Konkurrenten zu schaffen, die eine zu schmale Operationsbasis besitzen. Weiterhin wird ermittelt, daß sich ein effizientes Management für ein europaweit tätiges Einzelhandelsunternehmen durch die Schaffung von vier zentralen Voraussetzungen auszeichnet. Dazu zählen der Aufbau von Ressourcen im Stammland und in Auslandsmärkten, die Existenz von internationalem Management-Know how, die Bildung einer effektiven Konzeption zur Marktbearbeitung und das Vorhandensein von Wettbewerbsvorteilen im Heimatmarkt.

Collaborative Planning Forecasting And Replenishment Im Deutschen Lebensmitteleinzelhandel

Collaborative Planning  Forecasting and Replenishment im deutschen Lebensmitteleinzelhandel PDF
Author: Sven Kühnel
Publisher: diplom.de
Size: 32.41 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 136
View: 761

Get Book

Collaborative Planning Forecasting And Replenishment Im Deutschen Lebensmitteleinzelhandel

by Sven Kühnel, Collaborative Planning Forecasting And Replenishment Im Deutschen Lebensmitteleinzelhandel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Collaborative Planning Forecasting And Replenishment Im Deutschen Lebensmitteleinzelhandel books, Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment (CPFR) - Kollaborative Planung, Prognose und Bestandsführung ist ein Prozessmodell in dem durch eine besonders enge Zusammenarbeit zwischen Lieferant und Händler das automatische Wiederbefüllen der Regale durch kollaborative Planung und Prognose verbessert wird. Zudem können Kosten gesenkt und eine bessere Beziehung zwischen den Handelspartnern entwickelt werden. CPFR als Fortentwicklung des ECR-Gedankens gilt insbesondere in den USA als neues Instrument zur Optimierung der gesamten Lieferkette. Efficient Consumer Response (ECR) ist ein Managementkonzept für Einzelhandel und Industrie, um die Wertschöpfungskette an die Verbraucherbedürfnisse angepasst zu gestalten. Die Grundidee von CPFR liegt in der gemeinsamen Nutzung, Zusammenführung und Weiterentwicklung des auf Handels- und Herstellerseite vorhandenen Wissens zur Absatzplanung. Ziel ist es, die gesamte Lieferkette von der Produktion bis zur Filiale effizienter zu gestalten. Dazu wird unter anderem eine gemeinsame Produktions- und Abverkaufsplanung auf der Basis von gemeinsamen Marktprognosen erstellt. Insbesondere wird Produktion und Lagerhaltung der tatsächlichen Nachfrage angepasst sowie Warenfluss und Werbung aufeinander abgestimmt. Die konsequente Umsetzung des CPFR-Gedankens soll eine hohe Flexibilität im Bereich der Lieferprozesse garantieren und variable Bestellgrößen und Lieferstrukturen zulassen, sowie ein kurzfristiges Reagieren auf Nachfrageschwankungen ermöglichen. Hierdurch sollen - wie schon bei ECR im deutschen Handel - in erster Linie Rationalisierungseffekte im Bereich Logistik erreicht werden. Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Problematik von Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment (CPFR) im Einzelhandel. Schwerpunktmäßig wird der Bereich für Konsumgüter insbesondere der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) betrachtet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Unternehmensgruppe Tengelmann mit der Supermarktsparte Kaiser's Tengelmann. Zur Einführung in die Thematik von CPFR im Lebensmitteleinzelhandel soll sowohl ein theoretischer wie auch ein praktischer Ansatz behandelt werden. Es soll die Frage beantwortet werden, ob und wenn ja inwieweit CPFR für den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland, insbesondere für Kaiser's Tengelmann, sinnvoll ist und welche Vor- und Nachteile mit einer solchen Einführung verbunden sind. Die Diplomarbeit soll ebenfalls eine Grundlage für das [...]

Europ Isierung Des Discountprinzips Im Einzelhandel

Europ  isierung des Discountprinzips im Einzelhandel PDF
Author: Florian Kleemann
Publisher: GRIN Verlag
Size: 58.62 MB
Category :
Languages : de
Pages : 32
View: 2894

Get Book

Europ Isierung Des Discountprinzips Im Einzelhandel

by Florian Kleemann, Europ Isierung Des Discountprinzips Im Einzelhandel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Europ Isierung Des Discountprinzips Im Einzelhandel books, Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,75, Fachhochschule Landshut (Fachbereich BW / EBS), Veranstaltung: Internationale Unternehmensfuhrung, 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht nur im wirtschaftlichen, sondern auch im gesellschaftlichen Bereich hat das Prinzip - oder Phanomen - Discount" enorme Auswirkungen. Gerade in Deutschland haben im Lebensmitteleinzelhandel die so genannten Discounter" wie Aldi oder Lidl ihre Marktanteile auf uber 40% gesteigert. Diese Arbeit beschaftigt sich jedoch nicht nur mit dem Erfolg der Discounter auf dem Heimatmarkt, sondern analysiert insbesondere die Potentiale der Internationalisierung im europaischen Ausland. Dabei werden zuerst Grundzuge des Discountprinzips als Handelskonzept und dessen Entwicklung in Deutschland beschrieben. Im Anschluss daran werden Besonderheiten der handelsbetrieblichen Internationalisierung im wissenschaftlichen Kontext betrachtet. Neben strategischen Aspekten mussen demnach insbesondere kulturelle Faktoren wie Verbraucherpraferenzen berucksichtigt werden. Den Hauptteil der Arbeit bilden die Zusammenfuhrung der gewonnenen Erkenntnisse und deren faktenbasierte Ubertragung auf ausgewahlte Lander bzw. Regionen Europas. Gegenstand der Betrachtung sind Skandinavien in Nord-, Grossbritannien ebenso wie Irland in Nordwest-, Frankreich in West sowie Italien beispielhaft in Sudeuropa. Festzustellen ist hierbei generell ein Erfolg der Discounter, wenn auch mit stark unterschiedlicher Auspragung. Dafur sind harte" Faktoren wie Urbanisierungsgrad und Konkurrenzsituation ebenso anzufuhren wie weiche," z. B. Verbraucherpraferenzen oder Tradition. Diese erfolgreich zu nutzen bzw. langerfristig zu beeinflussen, muss das Ziel der Discounter sein. Die Europaisierung der Discounter hat jedoch nicht nur fur die Handler und Verbraucher Auswirkungen, sondern auch fur die Lieferanten, die Konsumguterhersteller. Diese haben traditionel

Konsumverhalten Und Wettbewerb

Konsumverhalten und Wettbewerb PDF
Author: Thomas Bogner
Publisher: Springer-Verlag
Size: 18.10 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 291
View: 1597

Get Book

Konsumverhalten Und Wettbewerb

by Thomas Bogner, Konsumverhalten Und Wettbewerb Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Konsumverhalten Und Wettbewerb books, Thomas Bogner und Christine Kury analysieren die Auswirkungen der zunehmenden Internationalisierung auf den Schweizer Handelsmarkt, die Präferenzen und Eigenarten der Schweizer Konsumenten, den Wettbewerb sowie potentielle Konkurrenten der Binnenwirtschaft. Sie untersuchen die Schweizer Handelsstrukturen und zeigen das heterogene Kaufverhalten auf, das mit sinkender Marken- und Anbieterloyalität einhergeht.

Deutsche Einzelhandelsunternehmen In Osteuropa

Deutsche Einzelhandelsunternehmen in Osteuropa PDF
Author: Wolfgang Scholl
Publisher: diplom.de
Size: 71.62 MB
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 164
View: 3666

Get Book

Deutsche Einzelhandelsunternehmen In Osteuropa

by Wolfgang Scholl, Deutsche Einzelhandelsunternehmen In Osteuropa Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Deutsche Einzelhandelsunternehmen In Osteuropa books, Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VorwortI InhaltsverzeichnisII AbkürzungsverzeichnisVI AusnahmelisteIX TabellenverzeichnisX Verzeichnis der AbbildungenXI Verzeichnis der ÜbersichtenXII Verzeichnis der Anlagen im AnhangXIII Erstes Kapitel: Die Problemstellung und die begrifflichen Abgrenzungen1 A.Die Problemstellung1 B.Die begrifflichen Grundlagen und Abgrenzungen2 I.Die deutschen Einzelhandelsunternehmen2 II.Die geographische Abgrenzung Osteuropas3 1.Der Begriff3 2.Die Abgrenzung des Untersuchungsraumes4 Zweites Kapitel: Die Daten6 A.Die externen Daten - Die Rahmenbedingungen in Osteuropa6 I.Die Grundlagen6 II.Die politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen6 1.Die politischen Rahmenbedingungen6 2.Die rechtlichen Rahmenbedingungen9 III.Die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen12 IV.Die sozio-ökonomischen und sozio-kulturellen Rahmenbedingungen15 1.Die demographische Entwicklung15 2.Die Nachfrage der privaten Haushalte16 3.Die Konsumgewohnheiten18 4.Die Wertedynamik20 5.Andere sozio-kulturelle Rahmenbedingungen21 V.Die marktbezogenen Rahmenbedingungen21 1.Das Marktpotential21 2.Die Handels- und Wettbewerbsstrukturen22 VI.Die Entscheidungsfaktoren der Marktauswahl25 B. Die internen Daten - Rahmenbedingungen des deutschen Einzelhandels27 I.Die Strukturentwicklung des deutschen Einzelhandels27 II.Die Internationalisierung des deutschen Einzelhandels28 1.Die Internationalisierungsvoraussetzungen28 2.Die Internationalisierungserfahrung29 3.Die Internationalisierungshindernisse31 III.Die Präsenz des deutschen Einzelhandels in Osteuropa33 Drittes Kapitel: Die Ziele34 A.Der Gegenstand34 I.Die Zieltypologisierung34 II.Die Internationalisierungsziele34 B.Die Teilziele35 I.Die ökonomischen Ziele35 1.Die Grundlagen35 2.Die Marktziele36 a)Die Wachstumsziele36 b)Die Wettbewerbsziele37 3.Die unternehmensbezogenen Ziele38 a)Die Gewinnziele38 b)Die Rentabilitätsziele39 c)Die Risikostreuungsziele39 II.Die nicht-ökonomischen Ziele39 Viertes Kapitel: Die Instrumente - die Leistungsprogrammpolitik deutscher Einzelhandelsunternehmen in Osteuropa40 A.Die Grundstrukturpolitik40 I.Die Marktetablierungsinstrumente40 1.Der Gegenstand40 2.Die Niederlassungsstrategie42 a)Die Grundlagen42 b)Das Beispiel Tengelmann44 c)Das Beispiel Quelle45 3.Die Akquisition45 a)Die Grundlagen45 b)Die Situation in Osteuropa48 c)Das Beispiel Tengelmann / Skala-Coop49 4.Das Joint Venture50 a)Die [...]