Individualisierung Und Die Legitimation Sozialer Ungleichheit In Der Reflexiven Moderne

Individualisierung und die Legitimation sozialer Ungleichheit in der reflexiven Moderne PDF
Author: Werner Schneider
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Size: 67.44 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 220
View: 768

Get Book

Individualisierung Und Die Legitimation Sozialer Ungleichheit In Der Reflexiven Moderne

by Werner Schneider, Individualisierung Und Die Legitimation Sozialer Ungleichheit In Der Reflexiven Moderne Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Individualisierung Und Die Legitimation Sozialer Ungleichheit In Der Reflexiven Moderne books, Entlang der Begriffe Individualisierung und Exklusion widmet sich der interdisziplinäre Band aus soziologischer, sozialpsychologischer und philosophischer Perspektive aktuellen Fragen nach dem Zusammenhang von sozialer Ungleichheit, Macht und Herrschaft, wie sie von der Theorie reflexiver Modernisierung thematisiert werden. Mit Beiträgen von: Andreas Hirseland, Renate Höfer, Heiner Keupp, Holger Knothe, Wolfgang Kraus, Martin Kronauer, Jürgen Link, Wolfgang Ludwig-Mayerhofer, Martin Rechenauer, Dr. Caroline Ruiner und Werner Schneider

Die Verwaltung Sozialer Benachteiligung

Die Verwaltung sozialer Benachteiligung PDF
Author: Sebastian Kessler
Publisher: Springer-Verlag
Size: 46.71 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 315
View: 5874

Get Book

Die Verwaltung Sozialer Benachteiligung

by Sebastian Kessler, Die Verwaltung Sozialer Benachteiligung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Verwaltung Sozialer Benachteiligung books, Sebastian Kessler macht in seiner Analyse des Ungleichheitsdiskurses für den Zeitraum von 1975 bis 2009 auf zwei Entwicklungen aufmerksam: Soziale Ungleichheit in der Gesundheit ist ein wissenschaftliches Konzept, das ab 1975 einen neuen Blick auf die Wirklichkeit eröffnet. Es lassen sich nun gesellschaftliche Differenzen von Krankheit und Tod identifizieren und als Problem darstellen. Mit der politischen Aneignung dieses Konzeptes überträgt sich jedoch die Verantwortung für die Gesundheit von der gesamten Gesellschaft auf Institutionen wie die Krankenversicherungen oder auf den Einzelnen. Damit wird das Wissen über Ungleichheit zu einem Mittel der Verwaltung der Gesellschaft. Um der Kostenexplosion im Gesundheitswesen entgegenzuwirken findet durch die Konstruktion des Wissens über Ungleichheit eine Regulierung des Lebens in den Ungleichheitsverhältnissen statt.

Erosion Von Institutionen Zwischen Darwinismus Und Opportunismus

Erosion von Institutionen zwischen Darwinismus und Opportunismus PDF
Author: Tobias D. Schneider
Publisher: BoD – Books on Demand
Size: 20.90 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 148
View: 7218

Get Book

Erosion Von Institutionen Zwischen Darwinismus Und Opportunismus

by Tobias D. Schneider, Erosion Von Institutionen Zwischen Darwinismus Und Opportunismus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Erosion Von Institutionen Zwischen Darwinismus Und Opportunismus books, Sämtliche Institutionen (egal, ob Unternehmen, Parteien, Gewerkschaften, Religionsgemeinschaften, Familie, Erwerbsarbeit, nationale und multinationale Organisationen usw.) befinden sich immer mehr im Würgegriff zwischen darwinistischer Selektion und menschlichem Opportunismus. Die Wirkungsmechanismen des so genannten Darwiportunismus in Wirtschaft und Gesellschaft aufzudecken, ist das zentrale Ziel dieses Buches. Beschrieben wird u. a., wie das Phänomen des Darwiportunismus zur Erosion von Institutionen im Sinne sinkender Mitgliederzahlen, Image- und Vertrauensverlusten führt. Anhand der Ergebnisse empirischer Studien und machtanalytischer Überlegungen von Bourdieu zeigt der Autor auf, inwieweit verschiedene Beschäftigungsgruppen darwiportunistischen Tendenzen unterliegen. Entlang dieser Beschäftigungsgruppen (z. B. atypisch Beschäftigte, Führungsnachwuchskräfte, Top-Management) ergeben sich Ungleichheiten im Hinblick auf die darwinistische und opportunistische Komponente des Darwiportunismus. Auf Basis der Principal-Agent-Theorie und der damit verbundenen Hidden-Strategien werden außerdem opportunistische Verhaltensweisen (z. B. Job-Hopping, Korruption, Wirtschaftskriminalität) in Institutionen und ihre ungleiche Verteilung auf Beschäftigte in Institutionen dargestellt.

Die Netzwerkperspektive In Der Evangelischen Gemeindearbeit

Die Netzwerkperspektive in der evangelischen Gemeindearbeit PDF
Author: Florian Straus
Publisher: Kohlhammer Verlag
Size: 62.22 MB
Category : Religion
Languages : de
Pages : 216
View: 4477

Get Book

Die Netzwerkperspektive In Der Evangelischen Gemeindearbeit

by Florian Straus, Die Netzwerkperspektive In Der Evangelischen Gemeindearbeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Netzwerkperspektive In Der Evangelischen Gemeindearbeit books, In einer Prognose für die Evangelische Kirche in Deutschland wurde unter Einbeziehung soziodemografischer, arbeitsmarktbezogener und finanzieller Entwicklungen die These formuliert, dass "wir ohne neue Strategien insgesamt weniger, älter und ärmer" werden. Hintergründe dafür sind die demografische Entwicklung und die weiter fortschreitende Säkularisierung. Gefragt sind also Gegenstrategien, die Mut machen und konkret dazu beitragen, das große Potenzial, das in den 24 Millionen Mitgliedern der evangelischen Kirche steckt, für die kirchliche Gemeindearbeit zu erhalten bzw. generell wieder stärker zu aktivieren. Das Projekt "Netzwerkorientierte Gemeindeentwicklung" analysiert zu diesem Zweck Netzwerk- und Engagementpotenziale in evangelischen Gemeinden und entwickelt Strategien zu deren Nutzung. Es geht um eine Kirche im Aufbruch, die nicht einer verloren gegangenen heilen Welt hinterher trauert, wie es sie nie gegeben hat, sondern die neue gesellschaftliche Situation als Chance begreift. Gesucht werden Strategien für eine offene, lebendige Kirche für Mitglieder, Nicht-Mehr Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

Die Mitte Als Kampfzone

Die Mitte als Kampfzone PDF
Author: Nadine M. Schöneck
Publisher: transcript Verlag
Size: 35.98 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 350
View: 5128

Get Book

Die Mitte Als Kampfzone

by Nadine M. Schöneck, Die Mitte Als Kampfzone Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Mitte Als Kampfzone books, Angehörige der Mittelschichten befinden sich in einer sozialstrukturellen 'Sandwich-Position', die einer permanenten Justierung der Lebensführung und ihrer Maximen bedarf. In Zeiten massiven gesellschaftlichen Wandels fühlen sich viele unter erhöhtem Druck. Die Beiträge renommierter Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler diskutieren die Strategien der Selbstpositionierung, die Mittelschichtsangehörige verfolgen, und zeigen, wie durch intensivierte Abgrenzung - nach oben und unten - der Druck innerhalb der Gesellschaft steigt. Der Band bietet damit einen hochaktuellen Einblick in die sozialwissenschaftliche Debatte um Befindlichkeiten und Handlungsweisen der Mittelschichten.

B Rgerschaftliches Engagement Psychisch Erkrankter Menschen

B  rgerschaftliches Engagement psychisch erkrankter Menschen PDF
Author: Heike Stecklum
Publisher: Springer-Verlag
Size: 71.61 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 507
View: 6191

Get Book

B Rgerschaftliches Engagement Psychisch Erkrankter Menschen

by Heike Stecklum, B Rgerschaftliches Engagement Psychisch Erkrankter Menschen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download B Rgerschaftliches Engagement Psychisch Erkrankter Menschen books, Heike Stecklum untersucht bürgerschaftliches Engagement von psychisch erkrankten Menschen vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Transformation in Ostdeutschland. Dabei nimmt sie bei der Analyse von Biographien die bisher selten eingenommene Perspektive auf Ressourcen und Potenziale der Akteure und ihres jeweiligen sozialen Umfelds ein. Analysen der Familien- und Lebensgeschichten zeigen das Zusammenwirken verschiedenster Faktoren und Aspekte in den biographischen Verläufen zum Engagement auf. Die dafür prägende Erfahrung der DDR-Sozialisation stellt ein grundlegendes Ergebnis der Studie dar. Damit stellt sie einen wichtigen Beitrag zur Erforschung des Engagements in Ostdeutschland sowie gesellschaftlicher Veränderungsprozesse dar.

Empowerment In Der Sozialen Arbeit

Empowerment in der Sozialen Arbeit PDF
Author: Norbert Herriger
Publisher: Kohlhammer Verlag
Size: 70.41 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 274
View: 5372

Get Book

Empowerment In Der Sozialen Arbeit

by Norbert Herriger, Empowerment In Der Sozialen Arbeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Empowerment In Der Sozialen Arbeit books, Empowerment ist ein ressourcenorientiertes Konzept der psychosozialen Arbeit, das die Stärken der Menschen bei der Bewältigung von kritischen Lebensereignissen in den Mittelpunkt stellt. Handlungsziel der Empowerment-Praxis ist es, die vorhandenen Fähigkeiten der Adressaten sozialer Dienstleistung zu autonomer Alltagsregie und Lebensorganisation zu kräftigen und Ressourcen freizusetzen, mit deren Hilfe sie die eigenen Lebenswege selbstbestimmt gestalten können. Das Buch bietet eine leicht verständliche Einführung in Theorie und Praxis des Empowerment in der Sozialen Arbeit. Die vielfältigen Methoden, die in der Empowerment-Praxis zum Einsatz kommen, werden ausführlich dargestellt: Ressourcendiagnostik, Unterstützungsmanagement, Ressourcenorientierte Beratung, Biographischer Dialog, Netzwerkarbeit sowie Organisationsentwicklung. Positionsbestimmungen zur aktuellen Debatte über die veränderte professionelle Identität der Sozialen Arbeit im Zeichen des Empowerment runden das Buch ab.

Doing Inequality

   Doing Inequality    PDF
Author: Laura Behrmann
Publisher: Springer-Verlag
Size: 55.25 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 322
View: 308

Get Book

Doing Inequality

by Laura Behrmann, Doing Inequality Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Doing Inequality books, Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten – qualitativen – Ungleichheitsforschung. Sie spüren Praktiken sozialer Besser- und Schlechterstellung in den Bereichen Bildung, Arbeit, soziale Beziehungen und Migration auf. Mit der interpretativen, handlungstheoretischen oder praxissoziologischen Perspektive machen sie das „Doing Inequality“, die Gemachtheit und die Vollzugswirklichkeit sozialer Ungleichheit sowie die Rolle von Akteuren bei der Herstellung, der Reproduktion und dem Wandel von sozialen Ungleichheiten zentral. Soziale Ungleichheiten ergeben sich aus der regelmäßig ungleichen Verteilung „wertvoller Güter“ einer Gesellschaft. Doch wie werden diese zugeteilt, angeeignet oder vorenthalten?

Arbeit Und Psyche

Arbeit und Psyche PDF
Author: Wolfram Kawohl
Publisher: Kohlhammer Verlag
Size: 58.88 MB
Category : Medical
Languages : de
Pages : 336
View: 4749

Get Book

Arbeit Und Psyche

by Wolfram Kawohl, Arbeit Und Psyche Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Arbeit Und Psyche books, Die Auswirkungen von Arbeit auf die Psyche der Beschäftigten sind ein Thema, das aktuell in der medialen Öffentlichkeit wie in der Fachwelt intensiv und kontrovers diskutiert wird. Das Werk reflektiert den aktuellen Stand von Forschung und Praxis und wird - in Abgrenzung zu erschienenen populärwissenschaftlichen Publikationen - dabei auch akademisch-wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht. Neben den relevanten medizinisch-psychiatrischen Themen werden Grundlagenaspekte wie soziokulturelle, ökonomische und psychologische Bezüge abgebildet. Die jeweiligen Themen werden ausführlich vertieft inkl. epidemiologischer, ätiologischer, pathophysiologischer, therapeutischer und rehabilitativer sowie salutogenetischer Aspekte.

Deutschland Produktivit Tsw Ste Und Zombie Land

Deutschland   Produktivit  tsw  ste und Zombie Land PDF
Author: Dietram Schneider
Publisher: BoD – Books on Demand
Size: 46.35 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 160
View: 7333

Get Book

Deutschland Produktivit Tsw Ste Und Zombie Land

by Dietram Schneider, Deutschland Produktivit Tsw Ste Und Zombie Land Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Deutschland Produktivit Tsw Ste Und Zombie Land books, Sinkendes Wachstum, stagnierende Produktivität und steigende Zombifizierung prägen Deutschland. Das Buch zeigt u. a. auf der Basis von Verdoorn-Kurven, wie sich die Produktivitäts- und damit die Wettbewerbsposition Deutschlands sowohl im Zeitvergleich als auch im Vergleich mit den EU-Mitgliedstaaten immer weiter verschlechtert hat. Gleichzeitig bildete sich eine Kaskade an Zombies heraus: Sie reicht von Zombie-Unternehmen, -Belegschaften und -Haushalten bis zu Zombie-Eliten und ihren Nachahmern. Sie setzen alte ökonomische Gesetzmäßigkeiten und bürgerliche Tugenden außer Kraft. Die Eliten sind gefangen im Würgegriff der selbst produzierten Widersprüche und der postmodernen UFO-Falle: Unsicherheit (U), Fäulnis von Institutionen (F) und Opportunismus (O) machen sich breit. Dies entzieht Deutschland die Kraft und die Fähigkeit, die zukünftigen Herausforderungen aus einer Position der Stärke heraus anzugehen. Das Gespenst eines Crashs geht um. Der Verlust der Zukunft wird provoziert. Erstmals in der Nachkriegsepoche könnte es den Kindern schlechter als den Eltern gehen. Nicht die verheißungsvolle Zukunft, sondern die bessere Vergangenheit entwickelt sich damit zum Hoffnungsraum. Rückwärtsgewandte und vergangenheitsverklärte Retrotopia könnte gegenüber Utopia obsiegen.

Aufstiege Und Abstiege Im Bildungsverlauf

Aufstiege und Abstiege im Bildungsverlauf PDF
Author: Oliver Winkler
Publisher: Springer-Verlag
Size: 57.21 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 305
View: 7632

Get Book

Aufstiege Und Abstiege Im Bildungsverlauf

by Oliver Winkler, Aufstiege Und Abstiege Im Bildungsverlauf Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Aufstiege Und Abstiege Im Bildungsverlauf books, Oliver Winkler zeichnet in dieser Studie nach, wie sich die Durchlässigkeit im deutschen Bildungssystem entwickelt hat. Anhand von Daten des Nationalen Bildungspanels untersucht er, wie sich der Einfluss der sozialen Herkunft beim vorzeitigen Abgang vom Gymnasium und beim Nachholen des Abiturs zwischen Schülerkohorten verändert. Ähnlich wie beim Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulformen finden sich auch bei diesen bislang wenig beforschten Übergängen schichtspezifische Ungleichheiten. Der Schülerkohortenvergleich zeigt, dass es durch erhöhte Durchlässigkeit jedoch zu einem leichten Abbau von Schichtungleichheiten kommt. Die weitere Karriere der nachträglichen Abiturienten charakterisieren sie als „vorsichtige“ Aufsteiger. Die Öffnung des Bildungssystems kann im Ergebnis als „pfadkonformer“ Reformkompromiss gedeutet werden, der Bildungsgang und Bildungsabschluss entkoppelt, aber gleichzeitig an Mehrgliedrigkeit und früher Selektion festhält.

Auf Dem Weg In Eine Inklusive Gemeinde

Auf dem Weg in eine inklusive Gemeinde PDF
Author: Annette Plankensteiner
Publisher: Lambertus-Verlag
Size: 11.67 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 150
View: 1479

Get Book

Auf Dem Weg In Eine Inklusive Gemeinde

by Annette Plankensteiner, Auf Dem Weg In Eine Inklusive Gemeinde Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Auf Dem Weg In Eine Inklusive Gemeinde books, Inklusion ist nicht durch Sonderlösungen zu erreichen, sondern zur Regelaufgabe zu erheben ist der Kern des Modellprojekts "Wir – Daheim in Graben!". Nach diesem Konzept soll das Gemeinwesen für jede Bürgerin und jeden Bürger eine Heimat sein und auch bleiben können, egal, in welcher Lebenssituation sich die Person befindet. Das Handbuch zeigt praxistaugliche und auch für andere Kommunen gangbare Wege auf, zur Umsetzung und Verwirklichung einer inklusiven Gemeinde.

Handbuch Netzwerkforschung

Handbuch Netzwerkforschung PDF
Author: Christian Stegbauer
Publisher: Springer-Verlag
Size: 11.68 MB
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 966
View: 2210

Get Book

Handbuch Netzwerkforschung

by Christian Stegbauer, Handbuch Netzwerkforschung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Netzwerkforschung books, Das Buch bietet einen weitreichenden Überblick über Forschungs- und Theoriebereiche in der Netzwerkforschung. Neben einem einführenden Teil zur Geschichte der Netzwerkforschung, zum Selbstverständnis und zu den wichtigsten theoretischen Grundlagen werden Methoden der Netzwerkforschung behandelt. Das wachsende Paradigma wird in immer mehr wissenschaftlichen und anwendungsorientierten Disziplinen als erkenntnisleitendes Prinzip und als Methode eingesetzt. Ein Überblick über viele dieser Felder bildet einen weiteren Schwerpunkt. Das Buch wird ergänzt durch einen Serviceteil, in dem Lehrbücher vorgestellt werden. Das Handbuch wendet sich damit sowohl an Neueinsteiger in die Thematik als auch an Experten. Am Buch sind die wesentlichen Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Netzwerkforschung beteiligt.

Work Appropriation And Social Inequality

Work Appropriation and Social Inequality PDF
Author: Antonia Kupfer
Publisher: Vernon Press
Size: 25.14 MB
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 197
View: 5157

Get Book

Work Appropriation And Social Inequality

by Antonia Kupfer, Work Appropriation And Social Inequality Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Work Appropriation And Social Inequality books, This volume is a collection of subject-oriented studies on paid work. Each chapter refers to the social structures that form conditions for peoples’ working contexts and interprets workers’ and employees’ narrations on work. Work appropriation—a process of formation of subjectivity, in which workers and employees relate to the social status of their occupations and the use-value of their work in actively dealing with the work’s content and conditions—serves as a comprehensive concept for each varying subject-oriented approach in the volume. ‘Work Appropriation and Social Inequality’ focuses on social inequality, understood as the distribution of life chances that privilege some and discriminate others and reveals the unequal conditions for, and outcomes of, work appropriation. By analyzing work appropriation, it uses a broader concept than that of ‘meaning of work’ or ‘meaningful work’ as it includes the practice and processes of working. The volume’s subject-oriented approach to work differs from the stream ‘subjectivation’ in going beyond individuals’ desires for self-realization in work and to companies’ requirements of accessing emotional and personal dimensions of their workforce. The volume contains three parts: the first lays out basic approaches to work appropriation and social inequality, the second analyses current threats to work appropriation in the UK and Germany, and the third consists of a philosophical outlook on work in the Anthropocene. The book’s impact lies in pushing forward the debate on how work appropriations are linked to unequal social structures. It will therefore appeal to social scientists interested in social inequality, sociology of work and organization, as well as students and teachers at the undergraduate and graduate level in the areas of social sciences.